Sie suchen für eine begrenzte Zeit eine unterstützende Prozessbegleitung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit – sei es beim wissenschaftlichen Schreiben von SE-, BA-, MA-/Diplomarbeiten über Dissertationen bis zu Habilitationen oder sonstigen Texten, sei es in Ihrer Karriereplanung beziehungsweise in Berufsorientierungsphasen – dann kann ich Ihnen Coaching als prozessorientierte Hilfe zur Selbsthilfe empfehlen.

 

"Mein absolutes Highlight war, dass ich nach jedem Coaching-Termin
wieder voller neuer Motivation war!"
(GE)

Themen sind je nach Ihrem Bedarf

  • Arbeitsblockaden lösen,

  • Selbstorganisationsprozesse unterstützen,

  • eigene Arbeitsprozesse reflektieren,

  • Bewusstwerdung und Weiterentwicklung eigener

  • Wünsche, Strategien und Ressourcen zur Zielerreichung fördern.

 

Dabei bringe ich verschiedene Methoden zur Situationsanalyse, Zieldefinition, Fokussierung etc. gemeinsam mit kreativen Techniken zum Einsatz, um Fragen des Zeitmanagements, der Selbstorganisation und der Motivation zu bearbeiten und mit Ihnen zu Ihren tragfähigen Arbeitsstrukturen zu kommen.

"Du hast mir wirklich Mut gemacht und dank dir habe ich tatsächlich zu schreiben begonnen!" (UKS)

Umfang &  Kosten

Minimalpaket: 3 Einheiten

Coachingtermine in etwa monatlichen Abständen reichen meist aus, gerne begleite und unterstütze ich Sie bei Bedarf auch öfter und länger!

Kosten pro Coaching-Einheit à 50 Minuten: € 100,- + Ust.(spezielle Konditionen für Studierende sind möglich)

Wenn dieser Richtsatz Ihre Möglichkeiten übersteigt, Sie aber an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert sind: Machen Sie mir bitte ein Angebot.

Coaching
  • Facebook Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now